Welcome to our PLANET spoosty BLOG

Taucht ein in die spoostySPHERE und fliegt mit uns zum PLANET spoosty! Entdeckt täglich Neues aus dem spoosty Universum.  Aktuelles rund um Sport, Training, Wettkämpfe, Gesundheit und Lifestyle. Themen, die uns  bewegen. Einblicke in die Spoosty Base mit ihren Athleten und der Crew.  
Ready to take off?


 

Über den ersten Auftritt von Hendrik Dombek bei einer Weltmeisterschaft habt ihr vergangene Woche ja schon auf unserem PLANET spoosty was lesen können. Verpasst? Kein Problem: hier geht’s zum Bericht.

Bei Hendrik steht das nächste Highlight aber schon vor der Tür: Die WM der Eisschnelllauf-Sprinter am Wochenende in Norwegen. Mit welchen Erwartungen unser spoosty-Athlet in den hohen Norden reist erfahrt ihr heute in unserem Blog.

Heute ist Aschermittwoch und damit beginnt die Fastenzeit. Auf was verzichtet ihr? Alkohol oder Schokolade? Oder was ganz anderes?

Auf dem PLANET spoosty verraten wir euch heute, auf was unsere spoosty-Crew verzichtet. Ihr glaubt gar nicht, auf was wir so alles verzichten….

Vom Couch-Potatoe zum Triathleten: Matthias Walk, unser Mann für die Öffentlichkeitsarbeit bei Spoosty, hat in den vergangenen Jahren einen ganz schönen Wandel durchgemacht. Wie er es geschafft hat sein Leben komplett zu verändern, 25 Kilo abzunehmen und seine ersten Triathlons zu absolvieren, verrät er euch in einer Mini-Serie auf PLANET spoosty.

Hier kommt Teil 1.

Sein Hobby zum Beruf machen: Davon träumen viele. Laura Zimmermann aus unserem spoosty pro.tri.team hat das geschafft. Den ganzen lieben langen Tag nur Sport machen. Klingt verlockend, oder? Aber ganz so einfach ist das nicht. In unserem heutigen Blog-Beitrag erzählt euch Laura wie ihre letzte Woche abgelaufen ist.

Habt ihr auch schon mal mit dem Gedanken gespielt jetzt im Februar oder im März noch schnell für ein zwei Wochen eure Sachen zu packen und ein Trainingslager einzuziehen? Aber: Bringt das wirklich so viel? Und welche Fehler kann man dabei machen? Darüber schreibt heute unser spoosty-Profi Roman Deisenhofer.

“Ich würde ja auch gern so viel Sport machen wie du, aber ich hab einfach keine Zeit!” Das ist ein Satz, den unser spoosty-Athlet Wolfgang Scholz häufig hört.

Seine Antwort darauf gibt’s heute auf unserem PLANET spoosty.

Ausdauer spielt im Leben von Sebi Neef eine große Rolle. Wenn es darum geht ausdauernd zu trainieren hat der 31-jährige kein Problem. Auch mit Triathlon-Wettkämpfen, bei denen er stundenlang unter Strom steht, kennt sich der deutsche Vizemeister über die Langdistanz von 2017 bestens aus. Aber momentan steht er vor einer Herausforderung, die ihn manchmal an seine Grenzen bringt.

Um was es dabei geht verrät euch Sebi heute auf unserem PLANET spoosty.

Heute nehmen wir euch nicht nur mit auf unseren PLANET spoosty sondern mitten rein in das Leben unseres Geschäftsführers Paetrick Arndt. Er hat für euch zwei typische oder auch untypische Tage in seiner Tätigkeit als unser CEO protokolliert.

Jahrelang hat unser spoosty-Biathlet Philipp Lipowitz keinen Morgen ohne Kaffee überstanden. Jetzt ist das anders. Was sich geändert hat erzählt er euch heute auf unserem PLANET spoosty.

Dass es spoosty nicht nur in Deutschland gibt, wisst ihr vielleicht schon. In Österreich, Tschechien, Spanien und Italien ist spoosty inzwischen erhältlich. Und wahrscheinlich bald auch in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Unser CEO Paetrick Arndt war vor kurzem gemeinsam mit Matthias Walk bei der größten Gesundheitsmesse für den arabischen Raum und Nordafrika in Dubai, bei der Arab Health. Was die beiden dort erlebt haben erzählt euch Matthias in unserem heutigen Blog. Prädikat: unbedingt lesenswert!

Was Dirk Nowitzki für's Basketball in Deutschland ist, ist Timo Boll für's Tischtennis. Gestern hat Matthias Walk, unser Mann für die Öffentlichkeitsarbeit bei Spoosty, das Vergnügen gehabt Timo Boll hautnah zu treffen und in seinem Element zu erleben. Was er euch zu erzählen hat, lest ihr heute auf unseren PLANET spoosty!

Was für ein Wechselbad der Gefühle für unseren spoosty-Sprinter Hendrik Dombek! Zwei Stürze innerhalb von einer Woche. Ein geplatzter Traum vom WM-Start. Und am Ende dann doch ein Happy End mit einer sensationellen Leistung bei der Weltmeisterschaft in Salt Lake City!

Wie Hendrik Dombek die wahrscheinlich aufregendsten vier Wochen seines Lebens erlebt hat, verrät er euch heute auf unseren PLANET spoosty!

In der von der Mittelbayerischen Zeitung veranstalteten Wahl zum Sportler des Jahres kommt spoosty-Athlet Rainer Steinberger auf Platz 2. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!

Wie er die Wahl erlebt hat und was er zu seiner Platzierung sagt, schreibt er heute in unserem Blog!

Willkommen bei unserem Blog über spoosty! Ab sofort könnt ihr hier täglich Neues aus unserer spoosty-Welt erleben! Alles was auf dem PLANET spoosty passiert und uns bewegt. Einfach jeden Tag reinklicken und Neues entdecken! Wir freuen uns auf Euch!