Marchelo Kunzelmann

spoosty pro.tri.team

Marchelo Kunzelmann
Wohnort Regensburg
Land Deutschland
Geburtsdatum 15.06.1999
Geburtsort Sydney
Sportart Triathlon
Verein Tristar Regensburg
Beruf Profi-Triathlet / Schüler
Hobbies Wandern, tauchen, Snowboard fahren, surfen
Größe 179 cm
Gewicht 72 kg
Körperfett 6,0 %
Social Media

Story

Schon ab meinem 4. Lebensjahr war meine Mutter stark dahinter mich mit dem Wasser vertraut zu machen und brachte mich regelmäßig ins Schwimmtraining. Relativ schnell hab ich im Sport Freunde gefunden, hatte viel Spaß und mit zunehmendem Alter kam sogar der Erfolg. Irgendwann verlor ich den Bezug und Anschluss zur absoluten Spitze im Schwimmbereich. Das deprimierte mich dann doch im jungen Alter ziemlich und ich entfernte mich immer mehr von der Wassersportart.

Durch eine familäre Veränderung kam ich mit Steffen Sachs und dem Triathlon in Kontakt. Steffen betrieb die drei Sportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen damals selbst auf ziemlich hohen Niveau. So probierte ich es einfach mal selber aus und fand viel Spaß daran. Und auch Erfolg. Noch im selben Jahr (2013) startete ich bei der Bayerischen Meisterschaft und konnte mir dort sogar den Titel sichern. Ein paar Monate später wagte ich mich dann auch gleich an die Deutsche Meisterschaft und landete mit viel neuer Erfahrung auf den 13. Platz. Das war zugleich meine Berufung in den Bayernkader.

Triathlon lässt mich seitdem nicht mehr los....

Erfolge

1. Platz - Erlangen Triathlon, Mitteldistanz (2019)

1. Platz - Europacup Triathlon, Semifinal - Sprintdistanz (2018)

1. Platz - Regensburger Triathlon, Sprintdistanz + Olympische Distanz  (2017 + 2019)

1. Platz - Triathlon München, Olympische Distanz  (2018)

1. Platz - Triathlon Podersdorf, Olympische Distanz  (2018)

3 x 1. Platz - Bayerische Meisterschaft - Swim & Run + Triathlon + Duathlon (2014)

2. Platz - Duathlon Deutsche Meisterschaft, Sprint (2015 & 2018)

2. Platz - Triathlon Erding, Olympische Distanz (2019)

2. Platz - Triathlon Heilbronn, Olympische Distanz (2019)

5. Platz - Triathlon IRONMAN 70.3. Turkey (2019)

5. Platz - Triathlon Deutsche Meisterschaft, Sprint (2016 & 2018)

6. Platz - Triathlon IRONMAN 70.3 Slovenian Istria (2019)

9. Platz - Challenge Riccione, Mitteldistanz = Erste Mitteldistanz (2019)

 

4 Fragen zur spoosty® sports.nutrition:

1) Seit wann und wie nimmst du spoosty®?

Spoosty nehme ich seit Ende Juni 2019. Jeweils einen Glas morgens und abends bevor es ins Bett geht.

2) Wie unterstützt dich spoosty® und inwiefern wirkt es sich bei dir aus?

Mit spoosty habe ich wirklich das Gefühl, mich schneller von harten Einheiten zu erholen. Im Endeffekt wirkt es sich so aus, dass ich wieder früher, nach einem anspruchsvollen Tag, 100% geben kann.

3) Kannst du eine körperliche Leistungssteigerung bei dir erkennen?

Da die Schnelle der Erholung das A und O ist, schätze ich eine langfristige Steigerung von 10 %.

4) Würdest du spoosty® auch anderen Sportlern empfehlen?

Auf jeden Fall! Jeder, der im Sport - ganz egal welche Sportart - was erreichen will, weiß, dass die Länge der Regenerationsphase eine extrem bedeutende Rolle für den Erfolg spielt.

Ich bin auf spoosty selbst durch eine Empfehlung aufmerksam geworden. Hab es ab dem Zeitpunkt probiert, fand es mega lecker und es hat mich schon in kürzester Zeit sportlich weiter gebracht, was einfach nur genial ist.  Mein Fazit: Spoosty schmeckt gut, bringt viel!


Bildquellen:
Marchelo Kunzelmann Loza


Zurück